Kostenersparnis dank kompakter Bauweise

Gefederte Schwerlastrolle LSFE-ALST 200K-RA-931841

LSFE_KundeDer Kunde

… ist ein deutscher Automobilkonzern und zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten Herstellern im Premium- und Supersportwagensegment. Im Geschäftsjahr 2017 hat der Autofabrikant mit über 88.000 Mitarbeitern nahezu 1,9 Millionen Fahrzeuge ausgeliefert und damit ein Umsatzerlös in Höhe von rund 60 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Trennlinie

Die Herausforderung

Für die Trägergestelle von Automobil-Komponenten wird in einem anderen Werk des Konzerns eine gefederte Sonder-Schwerlastrolle bisher erfolgreich als Standard verwendet. Da in diesem Fall eine ähnliche Anwendung vorliegt, wollte der Kunde auf die vorhandene, bewährte Rolle zurückgreifen.

Aus verschiedenen Gründen wünschten die Betriebsmitteltechniker für die neue Anwendung noch Änderungen an dem Radfeststeller-System der Rolle: Zum einen entstanden hohe Reparaturkosten beim Anheben der nun verwendeten Gestelle mit dem Gabelstapler, denn die daran montierten Rollen mit dem großen Störkreis kollidierten häufig mit der Gabel des Staplers. Zum anderen ragte der offene Radstop-Hebel relativ weit heraus, was für diesen speziellen Einsatzzweck eine potentielle Verletzungsgefahr darstellte. Des Weiteren gab es hier auch Schwierigkeiten beim Lösen des Radfeststellers, denn der Bedienhebel wird bei der ursprünglichen Rolle von unten nach oben gedrückt, was mit den Sicherheitsschuhen der Mitarbeiter mühsam ist, und oft zur Beschädigung der Schuhe führte.  
Trennlinie


Unsere Lösung

Da eine Kürzung des vorhandenen Radstop-Bremshebels eine noch stärkere Einschränkung der Bedienbarkeit mit sich gebracht hätte, kam diese einfache Lösung nicht infrage. Um eine deutliche Reduzierung des Störkreises zu erreichen, haben die Blickle-Ingenieure für die Bremseinheit eine andere Konstruktion verbaut. Insgesamt erzielten sie dabei eine Reduzierung des Störkreises von 65 Millimetern. Der Bremshebel ist durch den neuen Aufbau von oben zu lösen und damit deutlich einfacher und schneller zu bedienen.

Trennlinie


Das Ergebnis

Durch die Umstellung auf die neue Rolle mit optimiertem Bremssystem kann der Kunde nun seine Reparaturkosten deutlich senken, da Arbeitsmittel und Sicherheitsschuhe geschont werden. Außerdem erreicht er eine sehr hohe Arbeitssicherheit. Durch die einfache und schnelle Bedienbarkeit des Feststellhebels wurden auch die ergonomischen Bedingungen am Arbeitsplatz verbessert.


 

Produktvorteile und technische Informationen LSFE-ALST 200K-RA-931841:
• Sehr robustes, geschweißtes Gehäuse mit Elastomerfeder und Radfeststeller „Radstop“
• Hoher Fahrkomfort, geringer Rollwiderstand und gute Vibrationsdämpfung durch Polyurethan-Laufbelag Blickle Softhane®
• Geringer Störkreis durch kompakte Bauweise der Bremseinheit
• Leichtere Bedienbarkeit und Steigerung der Arbeitssicherheit
• Reduzierung der Reparatur- und Instandhaltungskosten