Räder und Rollen für den Anlagenbau

Weltweit vertrauen Anlagenbauer auf das Know How von Blickle Räder und Rollen bei der Entwicklung und Herstellung von Rädern, die oftmals sehr spezielle Anforderungen erfüllen müssen. 

Dies können bspw. spezielle klimatische Bedingungen, hohe Standzeiten und Dauerlaufeigenschaften, Rundlaufeigenschaften, spezielle Radlagerungen oder geräuschdämpfende Lösungen sein. Mit jahrzehntelanger Erfahrung findet Blickle in enger Abstimmung mit den Kunden das passende Rad oder die passende Rolle für jeden Einsatzzweck. Blickle Räder und Rollen für den Anlagenbau bewähren sich  u.a. in Sortieranlagen, Hafenanlagen, Förderanlagen und Kläranlagen.


Anwendungen: Räder und Rollen im Anlagenbau (Beispiele):

Abfüllanlage

Gepäckbeförderung

Hochseekräne

Kläranlage

Personenbeförderung

Verpackungsstraße

Förderanlage

Tunnelbohranlage